Drucken

Auch wenn wir im Verein kein Sport treiben dürfen, sollte sich dennoch jeder selbst so weit wie möglich fit halten.
Fahrrad fahren, Walking, aber auch spazieren gehen sind Alternativen. Oder mal die zahlreichen Online-Angebote, die im Internet zum Mitmachen aufrufen.

Zum Beispiel zwei Angebote von SWR und NDR:

https://www.ndr.de/sport/mehr_sport/Fit-bleiben-in-der-Corona-Krise-Die-bisherigen-Folgen,fitness358.html

https://www.swr.de/sport/corona-sport-zuhause-fitness-100.html

oder (gesponsert von Erdinger Alkoholfrei) Workouts (aufeinander aufbauende Übungen), die durchaus anspruchsvoll sein Können:

https://de.erdinger.de/alkoholfrei/aktivblog/workout-programm?gclid=EAIaIQobChMInNiQjITr6AIVy-R3Ch2XpgOuEAMYAyAAEgKqdvD_BwE

einfach mal ausprobieren!

Übrigens: in dieser Ausnahmesituation greift unsere Unfallversicherung auch bei diesem Individualangebot - ein Service der Sportversicherung.

Zugriffe: 1695